#FreeOmarRadi

🇲🇦🇬🇧🇮🇹🇫🇷🇩🇪🇪🇸

Omar Radi : “Kein Vergeben, kein Vergessen !”

Der investigative Journalist Omar Radi ist seit dem 29. Juli 2020 im Oukacha-Gefängnis in Casablanca nach besonders gewalttätigen politischen, medialen und gerichtlichen Belästigungen inhaftiert und zum Symbol für die Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Marokko geworden. Sein Verbrechen ist es, seinen Beruf als Journalist mit Unabhängigkeit und Integrität ausgeübt und seine Meinung mit Gewalt und Überzeugung zum Ausdruck gebracht zu haben.

Diese Unterstützungsseite ist ihm gewidmet, um seine, unsere und die vieler Journalisten und Menschenrechtsaktivisten in Marokko bekannt zu machen. Unser Schlagwort: Stoppen Sie die Unterdrückung freier Stimmen durch das marokkanische Regime!

Zitate

Dans beaucoup de régimes, les petits bras (…) sont revenus supplier après en prétendant “avoir exécuté des ordres”. Ni oubli ni pardon avec ces fonctionnaires sans dignité ! 

― Tweet d’Omar le 6 avril 2019

(…) the pile-on of disparate accusations, accompanied by a slander campaign originating in media seemingly close to Moroccan security services, make Radi’s prosecution look like a bid to crush him and intimidate others.

― Eric Goldstein,
Deputy Director, HRW

Moroccan authorities must release journalist Omar Radi immediately and refrain from filing retaliatory charges against the pressas been accepted into University next year!

― Committee to Protect Journalists

I’m concerned by the ongoing interrogations and recent arrest of Omar Radi, a Moroccan journalist reportedly targeted because of his work. Press freedom is fundamental to prosperous societies and responsible government, and I urge Rabat to respect that freedom and release Radi.

― Chris Coons, US Senator

<span>%d</span> bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close